Okavangodelta – South Gate

Written by Tobi. Posted in Botswana

Die Strecke von Walvis Bay über Windhoek und Ghanzi bis nach Maun ist ein Dreitagesritt auf landschaftlich vergleichsweise monotoner Strecke. Maun ist der Ausgangspunkt für Trips ins Okavangodelta, das wir auf dieser Reise ausgiebig bereisen wollen. Im kompletten Moremi Game Reserve, dem Herzstück des Deltas, gibt es nur vier Campsites (South Gate, Third Bridge, Xakanaxa und Khwai), die wir allesamt besuchen wollen, da sich die Camps weit voneinander entfernt in landschaftlich ganz unterschiedlichen Regionen des Parks befinden.

Die South Gate (Maqwee) Campsite liegt – Überraschung! – direkt am südlichen Eingangstor von Moremi. Von hier aus kann man die Tsessebe Plains oder die Xini Lagoon erkunden. Dort gibt es jede Menge Gras, reichlich Wasser und eigentlich alles, was das Tierherz begehren müsste. Aber die Natur hat ihren eigenen Kopp. Manchmal kann man stundenlang umherfahren, ohne auch nur ein einziges Tier zu sehen. Nur die ein oder andere Giraffe guckt neugierig wie Tante Käthe über die Büsche (siehe Foto). An den Black Pools (definitiv das lohnendste Gebiet in der Umgebung des South Gates!) tummeln sich dann aber doch Impalas, Lechwes, Zebras, Tsessebes und  Büffel.

Die größte Attraktion des Gebiets sind jedoch die Hyänen auf der South Gate Campsite, die sich darauf spezialisiert haben, dem gemeinen Touri das Fleisch vom Grill oder besser vom Brai (es sind südafrikanische Ferien) zu klauen und sich dabei recht hinterfotzig und heimlich anschleichen. Die Tiere haben diese Taktik perfektioniert und der Erschreckungsfaktor ist nicht zu verachten, wenn plötzlich im Stockfinsteren der Umriss einer 90 cm großen Hyäne neben einem auftaucht. Und so hört man nachts neben Löwengebrüll auch hin und wieder den Angstschrei des ein oder anderen Toilettengängers und das leise Schlecken der Hyänen, die genüsslich den Grill bearbeiten :-).

Die South Gate Campsite liegt mitten im dichten Mopanewald und ist nicht eingezäunt. Es gibt einfache, aber saubere Waschräume. South Gate wird derzeit (Stand Juli 2014) von Kwalate Safaris gemanagt. Das Reservierungsbüro von Kwalate findet man in Maun im ersten Stock der Ngami „Shopping Mall“.

Tags:, , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren