Weisse Wüste

Written by Tobi. Posted in Aegypten, Alle

Der Weg nach Kairo fuehrt uns durch die Weisse Wüste. Zwischen den Oasen Farafra und Baharia liegen die Western Desert, die White Desert und die Black Desert. Mit unseren Guides Rajab und Said sowie „Ossi“, der uns nach wie vor begleitet, geht es Düne rauf, Düne runter durch unfassbar schöne Landschaft, die alle zehn Kilometer ihr Aussehen ändert. Dabei geht es vorbei an Kalksteinformationen in Form von Champignons, Hühnern oder Säulen durch das sogenannte „Packeis der Sahara“. Auf unserer dreitägigen Querfeldeintour sehen wir keine Menschenseele. Der Himmel ist so blau wie in der Namib und nachts ist es so klar, dass man die Milchstrasse sieht. Geschlafen wird im Beduinenstil unter freiem Himmel, wobei es so unglaublich still ist, dass man ausser dem eigenen Tinitus nichts hört.

Meistens verbindet man mit Ägypten seine zugegebenermassen faszinierenden alten Tempel. In die Wüsten des Landes reisen leider nur wenige. Für uns sind die Gebiete  der Western Desert und der Weissen Wüste  aber jetzt schon das Highlight unseres Ägyptenaufenthaltes.

Tags:, , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Uta

    |

    Hallo Ihr Beiden,

    hoffe Euch geht es gut!
    Ihr seit ja ganz schön braun geworden! Ich hoffe, dass ich Euch wiedererkenne wenn Ihr wieder zuhause seid :-)
    Glg und weiterhin viel Spaß und gute Fahrt.
    Uta

    Antworten

Kommentieren