Kyambura

Written by Tobi. Posted in Alle, Uganda

Da wir die hohe Eintrittsgebühr in den Queen Elizabeth Nationalpark (ausländisch registrierte Fahrzeuge zahlen 150 US $ und somit das 15-fache von einem ugandischen KfZ) nicht bezahlen wollen, fahren wir mit dem Boda Boda (Motorradtaxi) nach Kyambura. Leider hat unser Boda Boda auf halber Strecke einen Plattfuss, weshalb unser Fahrer ein von Julius gesteuertes Ersatzmoped zur Hilfe ruft. Als wir weiterfahren wollen, stellt Julius jedoch fest, dass er zu wenig Sprit im Tank hat. Also heisst es noch mal warten, bis Julius mit vollem Tank aus dem nächsten Dorf zurück ist. Das neue Moped ist zwar letztlich etwas schwach auf der Brust, aber es fährt.  Und so geht es zu dritt im Schneckentempo vorbei an Wasserböcken und Pavianen in Richtung Kyambura Schlucht. Dabei findet Julius es fantastic, dass wir aus Germany kommen und jedes Mal, wenn der Motor absäuft, schmettert er uns ein euphorisches „Welcome to Uganda!“ entgegen.

Da wir uns in Afrika befinden, spielt es keine Rolle, dass wir schliesslich mit einer Stunde Verspätung in Kyambura ankommen. Natürlich lässt man uns doch noch mit in die Schlucht hinunter. Ohne dass man es hier vermuten würde, steigt man von einem trockenen Savannengebiet in eine 500 Meter tiefe, mit Regenwald bewachsene Schlucht hinunter. Hier lebt auf 16 km Länge eine der grössten Schimpansenpopulationen Afrikas und wenn man Glück hat, kriegt man sie auch zu Gesicht. Wir haben Glück, denn keine fünf Minuten nach unserem Abstieg in die Schlucht stapfen wir mitten in eine Schimpansenfamilie. Dabei beobachten wir ein sehr entspanntes Maennchen, wie es mit einem Stock nach Ameisen gräbt und diese dann genüsslich futtert. Schimpansen sind unsere engsten Verwandten. Wir teilen 98% unserer DNA mit  ihnen und tatsächlich kommen sie uns vor wie sehr behaarte Menschen. Gestik und Mimik erinnern uns an so manchen Artgenossen und wir erkennen eine gewisse Ähnlichkeit mit Reinhold Messner :-).

Wieder oben angekommen endet dieser grossartige Tag nach einer Rückfahrt ohne Zwischenfälle in Julius‘ Wohnzimmer. Fantastic!

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren